DIEHL

Anspritzmittel abtrocknen mit dem H2500
(Brechwasser beseitigen)

Heissluftduese rechts
a. Mit dem H2500 abgetrocknetes An-
    spritzmittel

Home

Strassentrockner im Verbund mit dem Fertiger
Strassentrockner H2500 beim Vortrocknen von 
Anspritzmittel im Verbund mit dem Fertiger.

.
Anspritzmittel abtrocknen mit dem H2500
Fahrbahnbeläge bestehen aus mehreren Asphalt-Schichten die durch  bituminösen Kleber wasser- und hohlraumfrei miteinander verbunden sein müssen. Deshalb wird vor jedem Belagseinbau auf die untere Deckschicht eine Bitumen- Wasseremulsion aufgesprüht.
Bei winterlichen Temperaturen verdunstet der Wasseranteil der Emulsion nicht mehr, was zu Bindefehlern führt.
Mit dem Strassentrockner
H2500 wird deshalb das Emulsionswasser (Brechwasser) beseitigt, sodaß ein dauerhaftes Deckeneinbauergebnis gewährleistet ist.

Strassentrockner mit 4,5m Arbeitsbreite
b. Bis 4,5 m kann problemlos mit Ein-
    baugeschwindigkeit getrocknet
    werden.

c. Wasserbeseitigung durch Warmluftge-
   bläse

.
Maschinenbau Klaus Diehl
Schwedlerstrasse 118 * D-67063 Ludwigshafen
Tel.:  0621-695253 * Fax.: 06233-3564211 * Mobil.: 0163-7339888
mail@diehl-lu.de


Home